Beiträge

Informationen für neue Schüler

 

Herzlich willkommen am KEG - Informationen zum Karl-Ernst-Gymnasium (pdf)

Siehe Fotogalerie vom Informationstag am 02.03.2018

Neues vom G 9   

  • 13 Schuljahre bis zum Abitur   
  • insgesamt 19,5 Wochenstunden mehr   
  • kein Pflichtunterricht am Nachmittag (Unterstufe)   
  • weiterhin Intensivierungsstunden (3 Pflicht)   
  • Neugestaltung der 11. Jahrgangsstufe (Berufsbildung, P- Seminar)       
  • "Überholspur“ (10 Jg. -> 12. Jg.)

 

Einführung der neunjährigen Form (G 9)

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

nachdem sich in den letzten Wochen sehr viel in der bayerischen Schullandschaft getan hat, möchten wir Sie hiermit noch einmal über die neuesten, nun endgültigen Beschlüsse informieren:

Nach vielen Diskussionen und einer ausgiebigen Dialogphase steht fest, dass an den bayerischen Gymnasien wieder die grundständige, neunjährige Form (G9) eingeführt wird.

Die Umstellung erfolgt aufwachsend mit den Jahrgangsstufen 5 und 6 im Schuljahr 2018/19.

Konkret bedeutet dies, dass alle Schülerinnen und Schüler, die sich jetzt für die 5. Klasse des Gymnasiums anmelden, im Schuljahr 2018/19 automatisch in das G9 übernommen werden.

Gleichzeitig gibt es die Möglichkeit der individuellen Verkürzung der Schulzeit auf 8 Jahre, wenn Schüler und Eltern dies möchten. Die Entscheidung dafür fällt jedoch erst in der Jahrgangsstufe 9.

Ausführliche Informationen zum neuen bayerischen Gymnasium finden Sie auf der Homepage des Kultusministeriums unter:

https://www.km.bayern.de/schueler/meldung/5082/so-entwickelt-sich-das-gymnasium-zeitgemaess-weiter.html

 

Anmeldung

Montag bis Mittwoch, 07. - 09. Mai 2018 und Freitag, 11.05. (Donnerstag entfällt, da Feiertag)

vormittags: von 08.00 bis 13.00 Uhr

nachmittags: Montag/Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr, Dienstag von 14.00 - 19.00 Uhr

Zur Anmeldung für die neue 5. Jahrgangsstufe bringen Sie bitte die Geburtsurkunde mit.

Schüler aus Bayern benötigen das Übertrittszeugnis der Grundschule, Fahrschüler den ausgefüllten Fahrkartenantrag (siehe unten "Neu! Informationen zur Fahrtkostenerstattung durch das LRA") und ein aktuelles Passfoto.

Bei Schülern aus Baden-Württemberg ersetzt die Grundschulempfehlung das Übertrittszeugnis. Wenn diese nicht vorliegt, so genügt die Bescheinigung über die Noten in Mathematik, Deutsch und HSU. Fahrschüler von der "Walldürner Höhe" benötigen ein aktuelles Passfoto.

Mit einem Notendurchschnitt von 2,33 oder besser in den Fächern Deutsch, Mathematik, Heimat- und Sachkunde kann der Übertritt ohne Probeunterricht erfolgen.

Für Schüler mit einem Notendurchschnitt ab 2,66  findet ein Probeunterricht statt vom 15.05. bis 17.05.2018.

Neu! Bitte beachten Sie die nachfolgenden Informationen zur Fahrtkostenerstattung durch das LRA Miltenberg!

Für Neuanmeldungen tritt folgende Neuerung in Kraft:

Ab sofort gibt es das Portal "SchulantragOnline" beim LRA Miltenberg. Die bisherigen Erfassungsbögen entfallen und sind nicht mehr gültig.
Dies bedeutet, dass die Eltern direkt online beim LRA das Formular zum Bestellen der Fahrkarten ausfüllen.

Bitte folgendermaßen vorgehen:

Mit Link http://befoerderungsantrag.landkreis-miltenberg.de gelangen Sie zu dem Erfassungsformular.

Das Programm führt Sie durch das Formular. Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen. Nach Abschluss aller Eingaben Formular ausdrucken und unterschrieben, zusammen mit einem Foto Ihres Kindes, bei der Anmeldung in der Schule abgeben.

Merkblatt LRA für Neuschüler

 

Link für nachstehende Formulare/Informationen:

Anmeldeformular für das Schuljahr 2018/19 

Elternportal - Kommunikation zwischen Elternhaus und Schule

Einwilligungserklärung zur Datenverarbeitung Eltern-Portal

Datenschutzerklärung

Infoblatt Erstattung Schülerbeförderungskosten Walldürn-Amorbach, Stand 31.01.2018

Fahrtkostenerstattung durch das LRA,Miltenberg

OGS Flyer

Anmeldung für das offene Ganztagsangebot

Materialliste

 

Bus- und Zugfahrpläne

Informationen zur "Offenen Ganztagsschule" am KEG

OGS Flyer

Anmeldung für das offene Ganztagsangebot

 

Das Karl-Ernst-Gymnasium bietet folgende Ausbildungsrichtungen an: 

1.  Sprachliches Gymnasium

Sprachenfolge

Englisch (5. Kl.) ‑ Französisch (6. Kl.) - Spanisch (8. Kl.) oder

Englisch (5. Kl.) - Latein (6. Kl.) - Französisch 8. Kl.) oder

Englisch (5. Kl.) - Latein (6. Kl.) - Spanisch (8. Kl.)

2.  Naturwissenschaftlich-

technologi­sches Gymnasium

Sprachenfolge  

Englisch (5. Kl.) ‑ Latein (6. Kl.) oder

Englisch (5. Kl.) ‑ Französisch (6. Kl.)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelle Seite: Home