Das KEG Amorbach bei Cinéfête, dem französischen Filmfestival –
Kino auf Französisch

Im Rahmen des Cinéfête, des französischen Filmfestivals, besuchten die Französisch-Schüler der achten Klassen des Karl-Ernst-Gymnasiums mit ihren Lehrerinnen Ursula Grän und Gaelle Maillard die Kino-Passage in Erlenbach. Es gab dort einen französischen Film mit dem Titel „Patients“ („Lieber Leben“) in der Originalsprache Französisch zu sehen. Der Film handelt von einem Sportler, der durch einen Unfall querschnittsgelähmt ist. Durch zahlreiche Übungen schafft er es, sich zurück ins Leben zu kämpfen. Dabei lernt er neue Freunde kennen, die ebenfalls querschnittsgelähmt sind und zeigt so, auch mit Humor, wie man selbst schwierigste Zeiten positiv bewältigen kann.

Viele von uns Schülern fanden den Film interessant und trotz der ernsten Thematik auch humorvoll. Unserer Meinung nach ist der Film eine Empfehlung für jeden, der sehen möchte, wie man sich auch mit einer schweren Krankheit zurück ins Leben kämpfen kann.

Tristan Werner und William Rutz, 8b

Cinefete_Kino_KEG