Reisen ist tödlich für Vorurteile!
Mark Twain (1835-1910)

Lust auf Unterricht im Ausland?
Ein neues Land kennenlernen, Freunde finden, Erfahrungen machen und die eigenen Sprachkenntnisse verbessern – das sind Gründe, die für einen Auslandsaufenthalt sprechen. Am Karl-Ernst-Gymnasium gibt es verschiedene Möglichkeiten hierfür.

Wenn man eine kürzere Zeit bevorzugt, um vielleicht erst einmal testweise ins Ausland zu gehen, ist eine Sprachreise mit einem Termin in den Ferien geeignet. Seit ein paar Jahren sind wir offizielle Partnerschule der Huntington School in York und arbeiten eng mit der Organisation Embrace England zusammen, die solche Sprachreisen anbietet. Zusätzlich bietet sie auch einen long term stay an, der ein ganzes Schuljahr in York umfasst.
Am Karl-Ernst-Gymnasium finden hierzu regelmäßig Informationsveranstaltungen (meist September oder Oktober) statt, bei denen Mr David Tomlinson oder Mr Ian Popely anwesend sind und umfassend über das Programm informieren.
Im Schuljahr 2015/16 haben wir erstmalig eine Sprachreise nach Eastbourne angeboten. Diese wird nun jährlich in der Fahrtenwoche für die neunte Jahrgangsstufe stattfinden. Für die Achtklässler ist 2018 ein Austausch mit unserer neuen Partnerschule St Mary Magdalene Academy in London geplant.
Desweiteren gibt es die Möglichkeit am Austauschprogramm des Bayerischen Jugendrings teilzunehmen, oder sich bei AFS – Interkulturelle Begegnungen für ein Stipendium zu bewerben.
Am besten Ihr kommt zum Lehrerzimmer und/oder sprecht mich persönlich an, dann kann ich Euch Hilfestellungen bei der Auswahl des richtigen Anbieters geben, damit Euer Auslandsaufenthalt auch sicher ein Erfolg wird.
Christian Bund, StR

Anbieter von Sprachreisen

Weitere Links zu externen Anbietern von Sprachreisen findet Ihr hier: