Erfolgreich beim Planspiel-Börse 2021 im Landkreis Miltenberg

Den 1. und 2. Platz im Landkreis Miltenberg belegten Spielgruppen des KEG.

Sebastian Trunk und Marlon Grimm errangen den Sieg vor Leander Mohn und Tristan Bauerfeld.

Außerdem konnten sich weitere sieben Spielgruppen unter den Top 15 im Landkreis plazieren.

Herzlichen Glückwunsch an alle Plazierten.

Thomas Purucker

Bericht „Bote vom Untermain“:

Tolle Erfolge beim Börsenspiel für Schüler des Karl-Ernst-Gymnasiums

Beinahe vier Monate lang beteiligten sich Schülerinnen und Schüler des Karl-Ernst-Gymnasiums am Planspiel Börse 2021 der Sparkassen und erprobten ihr Geschick bei der Geldanlage. Während der gesamten Spieldauer mussten sich die Spielgruppen immer wieder mit neuen Störfaktoren (wie z.B. drohender Lockdown, ansteigende Inflation, Niedrigzins, neue Coronavariante oder Kriegsgefahr) auseinandersetzen. Ausgestattet mit 50 000 Euro Spielkapital, konnten die Spielgruppen nach Belieben Wertpapiere unter realen Bedingungen an der Börse handeln. Im Landkreis Miltenberg waren insgesamt 229 Teams mit Schülerinnen und Schülern der Schulen im Landkreis am Start.

Für zehn Spielgruppen des Karl-Ernst-Gymnasiums verlief die abgelaufene Spielrunde des Planspiels Börse überaus erfolg­reich. Neun Teams konnten sich am Ende des Spiels im Wettbe­werb Depotmaxi­mierung unter den Top 15 im Landkreis platzieren. Dabei stellte das Karl-Ernst-Gymnasium sowohl das Siegerteam als auch den „Vizemeister“. Die Gruppe „BlackFridayTraders“ von Sebastian Trunk und Marlon Grimm sicherte sich mit einem Depotwert von 55037,07 Euro den ersten Platz vor „TristanLeander“ (Depotwert 53183,85 Euro) mit Spielgruppenleiter Leander Mohn. Unter die Top 15 schafften es außerdem die Spielgruppen von Laura Paul (Platz 4), Lina Schröpfer (Platz 6), Tessa Ballweg (Platz 8), Anna Maria Scharpegge (Platz 9), Miguel Bilen (Platz 12), Manuel Siebenlist (Platz 13) und Felix Lutz (Platz 14).

Erwähnenswert ist auch der schöne Erfolg der Spielgruppe von Jonathan Erhard, die in der Nachhaltigkeitswertung den dritten Platz erringen konnte.

Bild 1: Schulleiter des KEG OStD Ulrich Koch mit den Erstplatzierten Marlon Grimm und Sebastian Trunk

Bild 2: Sie gehen mit viel Geschick an der Börse vor (hinten von links nach rechts):  Leander Mohn, Hanna Heller und Lina Schröpfer, Felix Lutz; (vorne von links nach rechts): Jacob Schindler, Tessa Ballweg, Manuel Siebenlist, Laura Paul und Anna Maria Scharpegge