Neunjährige Form des Gymnasiums (G 9)

Sehr geehrte Eltern,

mit dem Schuljahr 2017/18 wurde für alle bayerischen Gymnasien die grundständige, neunjährige Form (G 9) eingeführt.

Dies bedeutet allerdings nicht die Rückkehr zum ursprünglich neunjährigen Schulsystem, sondern eine nachhaltige Veränderung hinsichtlich Organisationsstruktur und Lehrplänen. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte neben stehendem Kasten:

Ausführliche Informationen zum neuen bayerischen Gymnasien finden Sie auf der Homepage des Kultusministeriums unter:
www.km.bayern.de

Neues vom G 9

  • 13 Schuljahre bis zum Abitur
  • insgesamt 19,5 Wochenstunden mehr
  • kein Pflichtunterricht am Nachmittag (Unterstufe)
  • weiterhin Intensivierungsstunden (3 Pflicht)
  • Neugestaltung der 11. Jahrgangsstufe (Berufsbildung, P- Seminar)
  • „Überholspur“ (10 Jg. -> 12. Jg.)